Mach dich krass – was kann das Fitnessprogramm?

Leider kämpfen sehr viele Menschen mit einem großen und präsenten Problem – dem Problem des Übergewichtes. Viele Menschen haben dabei den Wunsch danach, abzunehmen, schaffen es aber einfach nicht. Doch wieso? Schließlich gibt es im Internet zahlreiche und umfangreiche Fitnessprogramme, welche Dir zum Erfolg verhelfen wollen. Doch leider handelt es sich nicht bei allen Angeboten um seriöse Angebote. Dazu gesellt sich auch die weitere Tatsache, dass viele der Abnehm-Programme sehr teuer und zu derselben Zeit auch äußerst kompliziert sind. Aus diesem Grund läuft es in der Regel sehr oft darauf hinaus, dass die Durchführung bei einigen Menschen an dem Zeitmangel und bei den anderen Menschen an finanziellen Engpässen scheitert.

Wenn Du Dich im Internet umsiehst, wirst Du besonders auf ein Programm mit dem Namen „Mach Dich Krass“ stoßen. Bei diesem handelt es sich um ein Fitnessprogramm von Daniel Aminati. Unter dem Motto „Mach Dich Krass“ verspricht Dir dieses Fitnessprogramm eine schnelle und vor allem erfolgreiche Abnahme innerhalb von 8 Wochen. Ob das funktionieren kann und, wenn ja, wie es genau funktioniert, erfährst Du hier in dem folgenden Text. Denn wir haben es für Dich übernommen, das Programm einmal ganz genau zu durchleuchten und es unter die Lupe zu nehmen.

Was ist „Mach Dich Krass“ überhaupt?

Unter „Mach Dich Krass DE“ verstehst Du ein Programm für die Diät oder zum Abnehmen, welches sich mit seinem Angebot und seinem Aufbau sowohl an Männer als auch an Frauen richtet. Wenn Dir der Name Daniel Aminati bekannt vorkommt, dann ist das kein Wunder, denn bei dem Erfinder und Gründer dieses Programms handelt es sich um eben diesen Daniel Aminati – erfolgreicher Bodybuilder und Trainer.

Unter dem Motto „Mach Dich Krass“ möchte er Dir dabei helfen, die überschüssigen Kilos auf Deinen Hüften loszuwerden und Dein Wunschgewicht auf gesunde, effektive und dennoch zügige Art und Weise zu erreichen. Aus diesem Grund handelt es sich bei dem Programm keinesfalls um ein langweiliges, sondern um ein sehr umfangreiches und vielfältiges Programm, welches Dir eine Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten bietet. So ist für Dich auf jeden Fall das Beste dabei und Du kannst am Abnehmen, anders als Du vielleicht bislang gedacht und erlebt hast, Spaß haben.

Ein festes Programm ist jedoch bei „Mach Dich Krass“ enthalten, welches für alle Teilnehmer gleich ist. Du kommst bei dem Programm nicht nur in den Genuss hochwertiger und professioneller Trainer, sondern Du profitierst auch von einer netten und vor allem großen Community. Du kannst mit ihr Deine Erfahrungen, Ängste oder auch Probleme teilen, motivieren und Dich einfach nur austauschen, wenn Du das Bedürfnis danach hast.

Wer genau steckt hinter dem „Mach Dich Krass“-Programm?

Wie schon gesagt, hat der Bodybuilder und Trainer Daniel Aminati das „Mach Dich Krass“-Programm gegründet. Er hat es ins Leben gerufen und steht mit seinem Körper für seinen ganz persönlichen Erfolg und ist zudem auch das Aushängeschild für das Programm. Mit seinem Körper kann er für das Programm werben und auch Dich dazu motivieren, an diesem teilzunehmen und Deinen Traumkörper zu erlangen. Dabei kümmert sich jedoch nicht nur Daniel Aminati alleine um Dich, sondern er ist von einem professionellen und freundlichen Team aus Ernährungsspezialisten und Buchautoren umgeben. Diese kümmern sich um den Aufbau des Trainingsprogramms und um die Erstellung der Rezepte.

Wenn Du Dich dazu entscheidest, an dem Programm „Mach Dich Krass“ teilzunehmen, darfst Du Dich also auf ein erfahrenes Team und ein gut durchdachtes Programm freuen. Mit Fachwissen und Motivation unterstützt es Dich effektiv und stets freundlich bei Deiner Abnahme und dem Erreichen Deines Traumkörpers. Aber auch der Chef persönlich – Daniel Aminati – lässt sich vor der Kamera blicken. Dort zeigt er sich, wie er die Übungen absolviert, und lädt Dich währenddessen dazu ein, Dir das Video auf dem Computer, auf dem Fernseher oder auf dem mobilen Gerät anzusehen und aktiv bei dem Training mitzumachen.

Wie heißt es so schön – geteiltes Leid ist halbes Leid. Es ist nicht erstaunlich, dass es Menschen deutlich einfacher fällt, in Gruppen abzunehmen, als den Kilos auf den Hüften alleine den Kampf anzusagen. Aus diesem Grund stellt bei „Mach Dich Krass“ vor allem die freundliche Community einen sehr großen Pluspunkt dar. Du kannst Fragen bezüglich der Abnahme, der Ernährung oder auch des Programms stellen oder Dir von den anderen Mitgliedern Tipps und Tricks einholen. Auch einfach zum Austausch mit Gleichgesinnten dient Dir die Community. Nicht selten entwickeln sich in diesen Communities auch enge Freundschaften oder mit etwas Glück stößt Du sogar auf einen Trainingspartner, mit welchem Du zusammen die überschüssigen Pfunde bekämpfen kannst. Denn, gemeinsam zu trainieren motiviert sehr viel mehr, als alleine Sport zu treiben.

So funktioniert das Mach Dich Krass Programm

Das Programm „Mach Dich Krass DE“ ist ein Programm für Männer und für Frauen. Dabei handelt es sich bei dem Programm um ein Komplettpaket, welches Dir rundum dabei hilft und Dich dabei unterstützt, Deinen Traumkörper zu erlangen. So erhältst Du nicht nur sportliche Übungen, sondern Du bekommst auch Anleitungen, Tipps und Tricks für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Wenn Du möchtest, kannst Du auch einige der Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, welche innerhalb des Programms beworben werden. Du kannst dabei zwischen drei unterschiedlichen Möglichkeiten wählen.

Der erste Weg ist dabei der „Mach Dich Krass“-Shake. Er ist nicht nur der erste, sondern auch der bequemste Weg. Du bekommst in diesem Zusammenhang auch viele unterschiedliche „Mach Dich Krass“-Rezepte und ein umfangreiches und hilfreiches „Mach Dich Krass“-Kochbuch. Außerdem profitierst Du von regelmäßig neuen Inhalten, sowie auch Kochideen und weiteren hilfreichen Tipps und Tricks rund um das Thema „Abnehmen“. Die Funktionsweise des „Mach Dich Krass“-Shakes basiert dabei auf der reinen Umstellung der Ernährung oder, wenn Du es so nennen möchtest, einer Diät. Das Programm mit dem Shake erfordert dabei keine sportliche Aktivität. Mit der ersten Zahlung bekommst Du zwei Drinks und einen „Mach Dich Krass“-Plan für die Ernährung.

Alternativen zu dem „Mach Dich Krass“-Shake sind in diesem Fall die beiden Programme „Mach Dich Krass“-männlich und „Mach Dich Krass“-weiblich. Bei diesen beiden Programmen handelt es sich um jeweils zwei anspruchsvolle Komplettprogramme. Dass sich diese in „weiblich“ und „männlich“ unterteilen, liegt an der Tatsache, dass sie jeweils für Männer und für Frauen optimiert und angepasst wurden. Auch bei diesen beiden Programmen steht dabei der Verlust des Gewichts im Mittelpunkt. Allerdings unterscheiden sich diese beiden Programme von dem Shake. Denn, während bei dem Shake die gesunde Ernährung im Vordergrund steht, gestaltet sich das bei den beiden Programmen anders.

Der Plan setzt sich dort auf der einen Seite aus einer gesunden Ernährung und auf der anderen Seite aus sportlichen Aktivitäten zusammen. Das trägt nicht nur zu einem guten und effektiven Gewichtsverlust, sondern auch zu einer besseren und kräftigeren Figur bei. Wie es auch bei dem „Mach Dich Krass“-Shake der Fall ist, findest Du bei den beiden anderen Programmen jeweils Anschluss in einer offenen und herzlichen Community. So kannst Du Dir Tipps und Tricks von Gleichgesinnten einholen und Dich mit diesen austauschen. Auch hier begleiten professionelle und erfahrene Trainer die Teilnehmer des Programms.

Die Vermittlung des Materials und der Trainingspläne erfolgt dabei vollkommen Online per Mail oder auch auf der Webseite selbst. Auf dieser wirst Du auf der Suche nach wichtigen und notwendigen Informationen fündig. Freue Dich außerdem über weitere hilfreiche und spannende Inhalte, wie unter anderem PDF-Dokumente, Audios, Podcasts und andere Videos. Du bist für die Nutzung und somit für den Zugriff auf die Informationen nicht auf Deinen Computer angewiesen, sondern Du kannst das Programm auch bequem und ohne Probleme per App auf dein Mobilgerät laden und somit von unterwegs aus nutzen.

Mit welchen Kosten Du rechnen musst, wenn Du Dich für das „Mach Dich Krass“-Programm interessierst?

Es handelt sich bei dem „Mach Dich Krass“-Programm um ein kostenpflichtiges Diätprogramm, für welches Du eine bestimmte Summe zahlen musst. Wenn Du also in den Genuss des Angebots kommen möchtest, wirst Du nicht drum herumkommen, in die Tasche zu greifen und zu bezahlen. Doch der Beitrag zahlt sich aus. Im Gegenzug erhältst Du einen kostenlosen Zugang zu allen „Mach Dich Krass“-Downloads und Videos, welche dem Paket entsprechen, für welches Du Dich vor der Registrierung entschieden hast. Der Preis, welchen Du für das Programm zahlen muss, hängt von dem Paket ab, welches Du Dir kaufen möchtest.

So kostet beispielsweise der „Mach Dich Krass“-Shake 89 Euro für den Zeitraum von einem Jahr und zwei Monaten. Du zahlst den Betrag dabei einmalig und bekommst unmittelbar darauf den Zugang zu der „Mach Dich Krass“-Webseite, welcher Dir den Zugriff auf das Kochbuch und auf die Rezepte ermöglicht. Zwei Slim Shakes sind ebenfalls mit in dem Paket enthalten, über welche Du Dich freuen darfst. Die beiden anderen Pakete sind etwas günstiger und kosten einmalig je 69 Euro. Anders, als es bei dem Shake der Fall ist, musst Du den Betrag aber nicht einmal zahlen, sondern Du kannst Dich auch für die Option entscheiden, alle 30 Tage 9,90 Euro zu zahlen.

Ganz egal, für welche Zahlungsart Du Dich entscheidest – Du bekommst mit der Zahlung die Daten, um Dich auf der Webseite einzuloggen, in den Mitgliederbereich zu gelangen und Dich dort mit den Trainern und der Community austauschen zu können. Dazu bekommst Du sehr viel Trainingsmaterial zur Verfügung gestellt, welches, wie bei dem Shake-Programm von Podcasts über Videos bis hin zu vielen effektiven und spannenden Übungen reicht.

Mit den genannten Kosten lässt sich das „Mach Dich Krass“-Programm also durchaus mit anderen ähnlichen Programmen vergleichen. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist durchaus stimmig, da die Leistungen fair für den Preis sind, welchen Du für die Pakete zahlst. Wie Du die Beiträge zahlst, kannst Du dabei selbst wählen. Zur Auswahl stehen Dir dabei die Zahlung per Lastschrift oder auch über den Anbieter PayPal. Schon heute kannst Du mit „Mach Dich Krass“ mit Deiner Abnahme starten und Deinen überschüssigen Pfunden den Kampf ansagen. Als Ergebnis wirst Du Dich schon bald über einen schlanken und gesunden Körper freuen dürfen, welcher bei den Menschen auf jeden Fall für Eindruck sorgen wird.

Es lohnt sich, bei der Betrachtung der Preise, somit auf jeden Fall das Programm zu kaufen und zudem von der einmaligen Zahlung Gebrauch zu machen. Denn – zahlst Du jeden Monat 9,90 Euro für insgesamt 14 Monate, belaufen sich die Kosten auf insgesamt 138,60 Euro. Das ist, im Vergleich zu dem einmaligen Preis von 69 Euro, fast das Doppelte.

Das solltest Du wissen, wenn Du „Mach Dich Krass“ kündigst

Bei „Mach Dich Krass“ kommst Du, wie es bei vielen anderen Fitnessprogrammen und Diätprogrammen online ebenfalls der Fall ist, in den Genuss eines 14-tägigen Widerrufsrechts. Du kannst Dich innerhalb dieses Zeitraums dazu entschließen, „Mach Dich Krass“ zu kündigen, und bekommst, ohne eine Angabe von Gründen tätigen zu müssen, Dein Geld zurückerstattet. Ist der Zeitraum verstrichen, beträgt die Mindestlaufzeit dieses Programms insgesamt 14 Monate. Wenn Du Dich für die monatliche Zahlung entschieden hast, musst Du also damit rechnen, die Kosten bis zum Ende der Laufzeit monatlich tragen zu müssen, selbst wenn Du das Programm nicht mehr nutzt.

Außerdem musst Du darauf achten, „Mach Dich Krass“ zu kündigen. Machst Du das nicht, verlängert sich die Laufzeit des Vertrages um weitere 12 Monate. Die Kündigung muss dabei mindestens vier Wochen vor Ende der Laufzeit erfolgen. Das kannst Du sowohl schriftlich als auch über den Mitgliederbereich machen, auf welchen Du nach Deinem Login in dein Kundenkonto zugreifen kannst.
Betrachten wir die Preise von „Mach Dich Krass“ im Allgemeinen, muss gesagt werden, dass sie durch und durch fair sind. Einzig und allein schade ist, dass der Vertrag automatisch weiterläuft, wenn Du ihn nicht rechtzeitig kündigst. Du musst also darauf achten, die Kündigungsfrist nicht zu vergessen.

Auch noch Kleidung kaufen?

„Mach Dich Krass“ ist nicht einfach nur ein umfangreiches Programm, sondern bietet dir einen gut aufgebauten und umfangreichen Shop, in welchem Du Dir interessante Produkte kaufen kannst. Unter anderem befindet sich dabei ansprechende und gemütliche, zur selben Zeit schön anzusehende Sportbekleidung, in welcher es gleich viel mehr Spaß macht, Sport zu treiben. Dich erwartet dazu auch eine Vielzahl an weiteren interessanten Produkten aus der großen Kollektion des „Mach Dich Krass“-Programms. So erhältst Du unter anderem die „Mach Dich Krass“-DVD in den Shop, auf welcher sich viele unterschiedliche Tipps, Tricks und Übungen befinden – alles natürlich rund um die Themen Sport, Diät und Abnehmen.

Somit findest Du in dem Shop alles, was Du für eine gute und motivierte, sowie effektive Teilnahme an dem Programm benötigst. Du kannst Dir in dem Shop übrigens auch die Shakes kaufen, welche Du für das „Shake“-Programm benötigst. Über diesen Shake hinaus triffst Du auf weitere spannende und interessante Artikel, mit welchen Du Gewicht verlieren kannst. Nimm Dir etwas Zeit und stöbere durch den interessanten und gut aufgebauten Shop. Du solltest zudem darauf achten, die Produkte rein über den Shop zu kaufen. Nur so hast Du die Sicherheit, dass Du dich wirklich für originale Produkte entscheidest. Bezüglich der Kleidung hingegen kommst Du in den Genuss einer sehr hohen Qualität und einer hochwertigen Verarbeitung.

Das sagen die Kunden über „Mach Dich Krass“

Im Internet gibt es bezüglich des Programms sehr viele unterschiedliche und detaillierte Berichte und Informationen, welche Du Dir durchlesen kannst. Einige dieser Seiten haben sich sogar die Mühe gemacht, und eine detaillierte Bewertung über das „Mach Dich Krass“-Programm erstellst. Die Kommentare und auch die Bewertungen, welche darunter zu lesen sind, fallen dabei im Großen und Ganzen positiv aus. Viele Frauen und Männer berichten positiv von ihrer Zeit mit dem Programm und erinnern sich gerne an die Teilnahme zurück oder sind teilweise auch immer noch mit dem Programm aktiv.

Auch die Foren bezüglich des „Mach Dich Krass“-Programms sind vorwiegend positiv. Auch hier kannst Du natürlich auf negative Kommentare und Bewertungen stoßen, was aber nicht ungewöhnlich ist. Ein Programm kann nie alle Menschen auf dieselbe Art und Weise zufriedenstellen. Aufgrund der geringen Anzahl an negativen Bewertungen, kannst Du diese aber beruhigt außen vorlassen und ignorieren. Zumal jeder Mensch anders ist und auf eine Diät auf eine andere Art und Weise reagiert. Auch weitere wichtige Faktoren haben einen Einfluss auf den Erfolg der Diät. Zu diesen Faktoren gehören mitunter die Zeit, welche Du für die Diät aufbringst, die Disziplin, welche Du an den Tag legst, und die Art und Weise, auf welche Du die Pläne bezüglich des Trainings und der Ernährung umsetzt.

Denn in der Tat handelt es sich bei „Mach Dich Krass“ um ein komplettes und somit äußerst vollständiges Trainingsprogramm, welches Dir als Teilnehmer viele unterschiedliche Möglichkeiten bietet. Es richtet sich nach Deinen persönlichen Vorlieben und deinem Bedarf. So kannst Du das Programm zum Beispiel vollkommen ohne Sport absolvieren, indem Du einfach nur Deine Ernährung umstellst. Wenn Du hingegen bessere Ergebnisse erzielen möchtest, kannst Du Dich mit den beiden anderen Programmen befassen. Diese setzen zusätzlich zu der Ernährung auf die sportliche Betätigung. Die Kunden, welche das Programm getestet haben, sind sich darüber einig, dass das Programm nicht nur bei der Abnahme hilft, sondern auch geeignet ist, wenn Du Normalgewicht hast. Mit den gezielten Übungen kannst Du deinen Körper formen und somit verschönern.

Was von vielen Usern jedoch als negativ bewertet wurde, ist die recht lange Laufzeit von 14 Monaten. Trotz des 14-tägigen Widerrufsrechts ist eine vorzeitige Kündigung nicht möglich und Du bist bis zum Ende an den Vertrag gebunden. Dazu kommt die Tatsache, dass sich der Vertrag automatisch verlängert, wenn Du ihn nicht rechtzeitig kündigst. Du musst aus diesem Grund immer ein Auge darauf haben, wann der Vertrag ausläuft und, wann Du ihn dementsprechend kündigen musst. Eine bessere Alternative wäre in diesem Fall eine schriftliche Verlängerung, anstatt eine automatische Verlängerung.

Vorher und nachher – diese Ergebnisse kannst Du mit „Mach Dich Krass“ erzielen

Die Nutzer, welche sich bei „Mach Dich Krass“ registrieren und sich dort auf den Weg zu ihrer Traumfigur begeben, erzielen unterschiedliche Ergebnisse. Dass diese so verschieden ausfallen, liegt mitunter an den unterschiedlichen Ausgangslagen der Nutzer und an der Frage, wie viel Gewicht sie insgesamt verlieren wollen. Das auf dich individuell abgestimmte Trainingsprogramm hilft Dir dabei, eine gesunde Ernährung zu lernen und Dein Wunschgewicht, auch in Kombination mit Sport, zu erreichen.

Im Durchschnitt kannst Du auf der Seite des Programms sehen, dass die Teilnehmer im Schnitt zwischen 6 und 26 Kilogramm abnehmen. Diese Informationen findest Du dabei nicht nur auf der Seite des Herstellers selbst, sondern auch an anderen Stellen des Internets. Wie gesagt, ist es hier schwer, genaue und spezifische Angaben zu machen. Jeder Mensch und somit auch jede Abnahme ist anders. Es ist auch eine Frage danach, wie streng Du Dich an den Plan hältst und, ob Du Dich für das reine „Shake“-Programm ohne Sport oder für das Programm mit Sport entscheidest.

Wenn Du selbst abnehmen möchtest und auch vor einer kleinen finanziellen Investition keinen Halt machst, solltest Du „Mach Dich Krass“ einfach einmal selbst ausprobieren.
Mit dem bereits erwähnten Widerrufsrecht von 14 Tagen hast Du schließlich die Möglichkeit Dir Dein Geld wiederzuholen, falls Dich der erste Eindruck nicht überzeugen sollte. Aber, unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die vielen positiven Kundenmeinungen durchaus berechtigt sind und ihre Begründung haben. Was viele Nutzer wertschätzen, ist die Tatsache, dass sich „Mach Dich Krass“ von anderen Programmen, wie zum Beispiel „Weight Watchers“ absondert und sich nicht rein auf die Ernährung beschränkt. Es versucht gezielt Dein Interesse am Sport zu wecken und Dich zur körperlichen Bewegung zu motivieren.

Hält der Anbieter, was er verspricht? – Der große Test „Mach Dich Krass“

Es ist nicht das erste Mal, dass „Mach Dich Krass“ einem Test unterzogen wird. Bereits vor uns haben viele verschiedene Organisationen und Webseiten mit dem Programm von Daniel Aminati auseinandergesetzt und dieses genauer unter die Lupe genommen. Aber kein Programm ist perfekt – und so kommt es, dass auch „Mach Dich Krass“ ein paar Schwächen aufzeigt. Trotz dieser Schwächen können wir aber festhalten, dass es sich um ein gutes und vor allem sehr erfolgversprechendes Programm handelt.

Auch was die Preise anbelangt, so sind diese vollkommen gerechtfertigt und fair. Dazu zählen wir unter anderem den Umstand, dass Du für den Preis, welchen Du zahlst, die gesamte Zeit hinweg von einem professionellen Team unterstützt und beraten wirst. Vor allem in dem Bereich der Übungen ist das Programm sehr stark. Wenn Du die Übungen ausführst, wie sie vorgezeigt werden, trägst Du mit ihnen erheblich zu dem Erfolg Deiner Abnahme und Deiner Körperformung bei. Auch an den Rezepten, welche Du in der PDF-Datei oder im „Mach Dich Fit“-Kochbuch findest, gibt es nichts zu bemängeln – sie sind allesamt lecker und schnell zubereitet. Du musst also keine Angst vor einer langen Zubereitungszeit oder notwendiger Erfahrung haben.

Negative Bewertungen und Berichte gibt es – allerdings nur wenige. Das ist ein weiteres Kriterium, welches für das Programm „Mach Dich Krass“ spricht. Es stellt somit eine sehr gute Möglichkeit dar für etwas Geld und mit ein bisschen Motivation und Durchhaltevermögen, die Kilos auf der Waage purzeln zu lassen. Du kannst in kurzer Zeit und mit wenig Aufwand sogar bis zu 20 Kilogramm oder auch mehr abnehmen.

Für wen ist „Mach Dich Krass“ geeignet?

Im Grunde genommen spricht das Programm all die Menschen an, welche auf erfolgreiche und einfache Art und Weise an Gewicht verlieren wollen. Dank der Flexibilität kannst Du es einfach in Deinen Alltag integrieren, sodass es sich auch für berufstätige und viel-beschäftigte Menschen eignet. Auch als Sportmuffel kommst Du auf Deine Kosten und kannst Dich für das „Shake“-Programm entscheiden. So nimmst Du den Druck von Dir und musst Dich zu nichts zwingen. Unter Zwang gelingt eine Abnahme nämlich in der Regel nicht sonderlich gut, geschweige denn erfolgreich.

Anders, als es bei den anderen Programmen des Marktes der Fall ist, genießt Du bei „Mach Dich Krass“ ein sehr hohes Maß an Flexibilität. So kannst Du das Programm Deinen persönlichen Wünschen, Umständen und Bedürfnissen anpassen und nach Deinen Interessen ausrichten. Es befinden sich nur wenige Programme auf dem Markt, welche die gekonnte und wirksame Kombination aus der gesunden Ernährung, der sportlichen Betätigung und professionellen Beratung anbieten. Zumal sich die Kosten sehr in Grenzen halten, womit „Mach Dich Krass“ immer noch deutlich günstiger ist als der Besuch in einem Fitnessstudio.

Ist Dein Interesse in das Programm geweckt? Dann kannst Du es ohne Probleme über einen längeren Zeitraum hinweg anwenden. Auch, wenn Du es über Jahre hinweg in Dein Leben integrieren möchtest, ist das ohne weiteres möglich. Denn, oft fällt es Menschen schwer, ihr erreichtes Wunschgewicht zu halten. Mit einer dauerhaften Integration des Programms in Dein Leben, wird Dir das deutlich leichter fallen. Da das Programm nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und durch und durch flexibel ist, kannst Du es auch ohne Probleme in Deinen Alltag integrieren. Trainiere wann und wo Du willst – es gibt keine strengen Vorgaben.

Auf diese Dinge solltest Du während Deiner Teilnahme achten

Oft wird schwangeren Frauen davon abgehalten eine Diät zu machen, um Gewicht zu verlieren. Doch nichts spricht gegen eine gesunde Ernährung und sportliche Betätigung, welche dem ungeborenen Baby zu Gute kommen. Bist Du schwanger, kannst Du das Programm, nach Absprache mit Deinem Frauenarzt, ohne Probleme absolvieren, ohne jedoch auf die Abnahme zu zielen. Du solltest Deinen Arzt auch immer dann konsultieren, wenn Du unter bestimmten Krankheiten leidest. Darunter fällt unter anderem der Diabetes Mellitus. Diesbezüglich findest Du auch auf der Webseite von „Mach Dich Krass“ weitere ausführliche Informationen. Bei weiteren ungeklärten und offenen Fragen kannst Du Dich zu jeder Zeit über die Kontaktfunktion an das Team wenden.
Und ganz wichtig ist auch, dass Du die Kündigungsfristen im Auge behältst und nicht verstreichen lässt. Sonst verlängert sich Dein Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr. Kündige rechtzeitig, also spätestens vier Wochen vor Vertragsende. Um vollkommen sicher zu sein, kannst Du den Vertrag auch direkt nach der Anmeldung wieder kündigen und musst Dir keine Gedanken mehr um die Kündigungsfrist machen.

Kündigen solltest Du im Übrigen ausschließlich über die Webseite von „Mach Dich Krass“ oder über das zertifizierte Netzwerk der zertifizierten Partner. Was Kleidung und auch Nahrung angeht, so solltest Du auch diese ausschließlich in dem „Mach Dich Krass“-Shop bestellen. Gehe kein Risiko ein und sei Dir immer sicher darüber, dass Du die besten und hochwertigsten Produkte erhältst. Denn im Internet tummeln sich diesbezüglich leider einige schwarze Schafe, welche Dich nicht nur mit falschen Abonnements, sondern auch mit gefälschten Produkten locken.

Unser ehrliches Fazit

Bei „Mach Dich Krass“ handelt es sich um ein komplettes und umfangreiches Programm zum Abnehmen. Wenn Du unter Übergewicht leidest oder gerne einfach ein paar Kilos loswerden möchtest, um Dich wohler zu fühlen, dann ist „Mach Dich Krass“ genau das Richtige für Dich. Dank vieler verschiedener Wege, welche Dich zum Ziel fühlen und der Flexibilität, kannst Du es perfekt in deinen Alltag integrieren und auf Dich abstimmen. Du selbst entscheidest, ob eine einfache Umstellung der Ernährung ausreichen soll oder, ob Du die gesunde Ernährung mit sportlicher Betätigung kombinierst. Das professionelle Team unterstützt Dich auf jeden Fall und steht Dir mit Hilfe, Ratschlägen und Motivation beiseite. Im Forum hingegen hast Du die Möglichkeit dazu, Dich mit der Community auszutauschen und Erfahrungen zu teilen oder zu lesen.

Was den preislichen Aspekt angeht, so lässt sich „Mach Dich Krass“ mit vielen anderen Produkten auf dem Markt vergleichen. Für das Spektrum an Leistungen, welche Dir das Programm bietet, sind die anfallenden Kosten mehr als fair.

Der einzig negative Aspekt ist die Laufzeit des Vertrags. Mit dem Abschluss bindest Du Dich für 14 Monate an das Programm, welches sich zudem automatisch um weitere 12 Monate verlängert, wenn Du die Kündigungsfrist versäumst. Im Internet sind wir zu einem sehr großen Teil auf positive Erfahrungen und Bewertungen gestoßen, sodass wir als Fazit ziehen können, dass das Programm die meisten Kunden überzeugt. Sollte bei Dir nun Interesse in das Programm bestehen, solltest Du auf jeden Fall unserer Empfehlung bezüglich des Kaufes folgen. Denn wir geben Dir nicht nur wertvolle Informationen, sondern über uns gelangst Du auch direkt auf die offizielle Webseite des Programms „Mach Dich Krass“.